Ferdinand Bambico

Ferdinand piano keys 11 klein

Geboren in Manila auf den Philippinen. 1997 Beginn seines Klavier-Studiums an der „University of the Philippines Diliman College of Music“ und 2003 Abschluss (Bachelor of Music in Piano Performance) mit Auszeichnung (cum laude). Als offizieller Korrepetitor der UP (University of the Philippines) korrepetierte er u.a. La Boheme, Cosi fan tutte u.v.m. Mit dem Philippine Philharmonic Orchestra führte er Werke von Johann Strauss auf (als Orchester Pianist) und als Korrepetitor der Philippine Opera Company stand er 2005 mit Mozarts Zauberflöte auf der Bühne.

Neben solistischen Auftritten spielte er Kammermusik mit Musikern wie Evelyn Mandac von der Metropolitan Oper New York und mit viele Kammermusikgruppe (Klavierduo, Trio, Quartett, Quintett). Erfolgreiche Teilnahme an einer Meisterklasse für Kammermusik in Florenz/ Italien (2007) und in Ossiach/Kärnten mit Badura-Skoda (2009). 2009 Teilnahme mit dem Fagottisten Helmut Beham beim ersten internationalen Wettbewerb für Oboe, Fagott und Kammermusik in Krško/Slowenien – 1. Platz. Seit 2008 Organist in der Evangelischen Kirche im Stadtpark, Villach und in der Johannes Kirche in Klagenfurt. Seit 2007 Studium Klavier bei Prof. Alexei Kornienko und IGP-Orgel bei Prof. Mag. Robert Wernig/Klaus Kuchling. Kammermusik und Korrepetitionsunterricht bei Prof. Elisabeth Fister am KONSE.